Skip to main content

Isolierte Wasserflasche von “Outdoor Dept” im Test

Doppelwand Flasche von Outdoor Dept

Doppelwand Flasche von Outdoor Dept*

Isolierte Wasserflasche von Outdoor Dept – Die einzige Trinkflasche, die man braucht?

Kurz, nachdem ich das Angebot auf eine kleine Kooperation mit Outdoor Dept angenommen habe, stand der Postbote bereits vor der Tür. Bevor ich euch nun allerdings von dieser doppelwandigen Wasserflasche erzähle, möchte ich darauf hinweisen, dass dieser Test komplett auf meiner objektiven Meinung basiert. Ich werde nicht dafür bezahlt, diese Wasserflasche in ein besonders positives Licht zu rücken. Die Flasche an sich habe ich zwar kostenlos gestellt bekommen und darf diese auch behalten, allerdings hat mir Outdoor Dept selber via E-Mail versichert, dass sie an einer offenen und ehrlichen Meinung interessiert sind. Also nun Schluss mit dem langweiligen Gerede, legen wir los.

Vakuum isolierte Doppelwand Trinkflasche – OUTDOOR DEPT

24,78 € 32,36 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProtuktdetailsZu Amazon*

Nachdem ich dass Paket entgegen genommen und geöffnet hatte, war ich im ersten Moment ein wenig überfordert. Vor mir stand eine robuste Wasserflasche mit ganzen VIER Verschlüssen. Doch bevor ich weiter darauf eingehe erst einmal ein paar Fakten zu der Flasche selbst. Die Flasche besteht aus stabilem Edelstahl und ist vollkommen BPA frei. Außerdem ist sie doppelwandig. Das heißt, dass die Flasche aus zwei Edelstahlwänden besteht, welche durch ein Vakuum getrennt werden. Durch dieses Feature ist die Wasserflasche in der Lage, Getränke 12 Stunden kalt bzw. 24 Stunden warmzuhalten. Man kann sie dementsprechend auch als Thermosflasche benutzen. Das Fassungsvermögen der Flasche beträgt 750 ml und sollte somit für die meisten Verwendungen ausreichen.

Der erste äußerliche Eindruck war dementsprechend positiv. Auch bei diesem Produkt finde ich die minimalistische Art extrem ansprechend. Sie ist komplett schwarz und vom Design her sehr dezent. Lediglich das Logo und die Füllmengenangabe in Millilitern (750 ml) und Unzen (25 oz) sind auf der Flasche aufgedruckt. Falls ihr nicht unbedingt ein Fan von Schwarz seid, könnt ihr diese Wasserflasche aber auch in Blau bestellen. Die Beschichtung ist leicht glänzend und fühlt sich gut in der Hand an. Allerdings ist sie auch nicht unbedingt “rutschfest”. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass man beim Fahrradfahren darauf achtgeben müsste, dass einem die Flasche nicht aus der Hand rutscht.

Deckel aus Edelstahl

Kommen wir also zum interessanten Teil. Die vier verschiedenen Deckel. Zum Ersten haben wir einen Schraubverschluss aus Edelstahl mit beweglichem “Henkel”. Dieser Verschluss ist perfekt für die Nutzung zu Hause oder im Büro. Insgesamt ist dieser Deckel mein genereller Favorit für alles geworden, ich benutzen selten einen anderen.

 

 

 

 

Kunststoff Schraubverschluss

Als Nächstes haben wir einen Schraubverschluss aus Kunststoff. Dieser hat, genau wie der Edelstahl Deckel, eine Vorrichtung an der man theoretisch eine Schlaufe, einen Karabiner o. Ä. befestigen könnte. Laut Hersteller ist dieser Verschluss für die Outdoor- und Freizeitnutzung bestens geeignet.

 

 

 

 

 

Klappdeckel

Der dritte beiliegende Deckel unterscheidet sich ein wenig von den vorherigen, da es sich hier nicht um einen Schraub-, sondern um einen Klappdeckel handelt. Das heißt das man nicht direkt aus dem Flaschenhals, sondern aus einer kleinen Öffnung des Deckels selber trinkt. Gerade beim Sport ist dieser Deckel ideal.

 

 

 

 

Deckel zum hochziehen

Last but not least – der “Hochziehdeckel”. Das ist der Verschluss, den man von den typischen Fahrradsportflaschen kennt. Die Trinköffnung ist hier ein wenig kleiner als bei dem Klappdeckel und eignet sich dadurch perfekt für die Nutzung beim Sport. Neben dem eigentlichen Trinkverschluss befindet sich an diesem Deckel ebenfalls eine Befestigung für eine Schlaufe o. Ä.

 

 

 

 

 

Im Endeffekt ist die Wahl des passenden Deckels eine individuelle Angelegenheit. Ich benutze diese Flasche nun seit mehreren Wochen und benutze fast ausschließlich den Deckel aus Edelstahl. Meine Freundin hingegen mag den Klappdeckel am liebsten. Was allerdings Fakt sein sollte, ist, dass definitiv für jeden etwas dabei ist. Ich habe mittlerweile viele verschiedene Flaschen aller Art getestet. Allerdings ist dies die Erste, welche mit mehr als zwei Deckeln kommt.


Wie ich schon erwähnt habe, benutze ich diese Flasche nun seit mehreren Wochen und kann somit ein paar Sachen dazu sagen. Meiner Meinung nach ist sie zum Ersten extrem robust. Ich bin nicht unbedingt der geschickteste Mensch und dementsprechend ist sie mir schon das ein oder andere Mal hingefallen. Bisher ist nicht einmal die schwarze Farbe abgegangen. Auch die angegebenen Zeiten was das kalt- und warmhalten betrifft, kann ich definitiv bestätigen. Ich habe sie bei mehreren Unternehmungen dabei gehabt, wo mein Tee auch nach 8 h Autofahrt und 5 h Meeting noch so heißt, war, dass ich ihn ein wenig zum Abkühlen stehen lassen musste. Die Deckel habe ich auch alle getestet, bin aber bei dem Edelstahl Deckel hängen geblieben. Der gefällt mir einfach optisch und praktisch am besten. Ich habe allerdings mit keinem der vier Deckel Negativerfahrungen gemacht.

Mein Fazit:

Abschließend kann ich also sagen, dass ich mit der isolierten Wasserflasche* von Outdoor Dept. durch und durch zufrieden bin. Sie sieht gut aus, fühlt sich gut an und erfüllt ihren Zweck. Sie bietet mit den vier verschiedenen Deckeln mehr als genug Spielraum für die persönliche Präferenz oder auch für die verschiedenen Tätigkeiten, denen man nachgeht. Die Verarbeitung ist hochwertig, das Design dezent und unauffällig. Das Einzige was ich vielleicht zumindest im Kopf behalten würde ist, dass ich mir nicht sicher bin, ob sie beim Fahrradsport nicht etwas zu rutschig wäre. Ich persönlich präferiere dahin gehend Flaschen mit Gummi- bzw. einer Gripbeschichtung. Aber für alle anderen Anwendungsgebiete kann ich diese Flasche definitiv empfehlen. Ich hatte sie im Büro, auf Zugfahren, im Auto, in Meetings, beim Wandern und auch zu Hause im Einsatz und hatte nie einen Grund zum Meckern. Aufgrund dieser vielseitigen Einsatzmethoden finde ich den Preis auch mehr als gerechtfertigt. Ich habe definitiv schon mehr als einmal Flaschen im Besitz gehabt, die das doppelte bis dreifache gekostet haben und nicht ansatzweise den gleichen Mehrwert aufbringen konnten. Von daher habt ihr meine vollste Empfehlung falls ihr überlegt, diese Flasche zu kaufen.
Vakuum isolierte Doppelwand Trinkflasche – OUTDOOR DEPT

24,78 € 32,36 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProtuktdetailsZu Amazon*

Bildergalerie


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *